Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Korkensammlung im Landkreis Leer
Christian Mueringer 
© Fotolia 
Seiteninhalt

Was passiert mit den Korken?

Zunächst wird das gesammelte Korkmaterial in dem Aufbereitungszentrum sortiert, gewaschen, getrocknet und schließlich zerkleinert.

Das so gewonnene Korkgranulat wird dann zu natürlichem Isolier- und Dämmmaterial, zu neuen Wein- und Sektkorken, Pinnwänden, Fußbodenbelägen (Korkparkett, Korkplatten) und Korksohlen für Schuhe verarbeitet

Kontakt

Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit
Abfallberatung weiterführende Schulen
Friesenstraße 33/35
26789 Leer
Auf Karte anzeigen

Telefon:0491 92524 - 50
Fax:0491 92524 - 80
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen

Abfall A-Z