Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Aktuelles
Seiteninhalt

Die Jahresrechnung kommt direkt vom Abfallwirtschaftsbetrieb

Seit 2016 verschicken wir selbst die Jahresrechnung an die Bürger. Damit führen wir zusammen, was zusammengehört und die Abfallrechnung kommt von der Stelle, die sich um den Abfall kümmert.

Das Grundentgelt beträgt 93,60 Euro. Eigentümer zahlen nach der "Entgeltordnung für Entsorgungsdienstleistungen des Landkreises Leer" das Grundentgelt pro Nutzungseinheit, also pro Wohnung, Gewerbebetrieb oder Ferienwohnung, wobei Ferienwohnungen nur als halbe Nutzungseinheit gezählt werden.

Das Grundentgelt ist ein wichtiger Baustein zur Finanzierung der Abfallwirtschaft und enthält ein attraktives Entsorgungspaket für die Bürger. Dazu gehören die wöchentliche Abfallabfuhr, die Strauchabfuhr zweimal pro Jahr, die Sperrmüllabfuhr und die Schadstoffentsorgung. Zugleich werden über das Grundentgelt weitere Entsorgungsleistungen des Landkreises Leer wie die sechs Wertstoffhöfe finanziert.

Zusammen mit dem Informationsschreiben haben Sie Sie einen Vordruck für ein SEPA-Lastschriftmandat erhalten. Um termingerechte Zahlung der Rechnungsbeträge kümmert sich dann der Abfallwirtschaftsbetrieb.

SEPA-Mandat: Hier

Sie haben ein Haus gekauft oder gebaut? Hier geht es zur Neuanmeldung für das Grundentgelt.

Haben Sie Fragen? Hier geht es zu den wichtigsten Fragen und Antworten.

Gerne können Sie auch telefonisch mit uns in Kontakt treten unter 0491 - 9 25 24 33.

Kontakt

Friesenstraße 33/35
26789 Leer
Auf Karte anzeigen

Telefon:0800 9252423
Fax:0491 92524-80
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen