Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Grünabfall
Seiteninhalt

Was kann kompostiert werden?

Je vielseitiger die Zusammensetzung des Rohmaterials ist, um so wertvoller ist der daraus entstehende Kompost. Auch die Nährstoffzusammensetzung ist harmonischer.

Geeignete Abfälle für die Kompostierung aus Garten, Haushalt, Küche

B+S Schnitt BündelStrauch- und Heckenschnitt

Vor dem Aufbringen zerkleinert, ist Strauch- und Heckenschnitt ein wertvoller Bestandteil des Kompostes, da er für eine ausreichende  Belüftung sorgt. Bei größeren Mengen Grasschnitt empfiehlt sich eine Vermengung mit diesem Bestandteil. Fäulnisbildung und Geruchsbelästigung werden so vermieden. 
   
 

GartenabfälleBlumen, Laub

Blumen und Laub gehören zu den wichtigsten Bestandteilen des   Kompostes, jedoch verrotten Eichen-, Birken-, Pappel- und       Kastanienlaub nur langsam. In diesen Fällen hilft die Zerkleinerung des Laubes im Häcksler. Eine gute Vermengung mit anderen Materialien  ist hier ebenfalls angebracht. 
  
 
Grasschnitt

Bei der Verwendung von Grasschnitt ist Sorgfalt geboten. Zu dicke Grasschichten verkleben und neigen bei Luftabschluss zur Fäulnisbildung und Geruchsbelästigung. Grasschnitt sollten Sie daher nur mit anderen Materialien (z.B. Laub, Heckenschnitt) vermischt aufbringen. 
  
   

GemüseresteUngekochte Obst- und Gemüsereste

Ungekochte Obst- und Gemüsereste lassen sich unbedenklich kompostieren. Lediglich Schalen von Südfrüchten sollten Sie nur in kleinen Mengen verwenden, da sie aufgrund der Oberflächenbehandlung schadstoffbelastet sind.
 
 

Kaffee- und Teesatz mit Filterpapier 

 

 

Kontakt

Friesenstraße 33/35
26789 Leer
Auf Karte anzeigen

Telefon:0800 9252423
Fax:0491 92524-80
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen