Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Abfallentsorgung A-Z
© Fotolia 44894637_S 
Seiteninhalt

Blaue Tonne

Text "Ab in die Tonne", daneben Abbildung einer Blauen Tonne, rechts orange hinterlegt Text: "Ab April 2022 wird die Blaue Tonne für Papier abgefahren". Im Hintergrund verschiedener Papiermüll

Ab April 2022 wird im Landkreis Leer die Papierabfuhr auf Tonnen umgestellt

Ansicht einer Blauen Tonne für Papier, im Hintergrund mehrere abgedeckte Tonnen nach Anlieferung

Bis Ende März 2022 wird jeder Privathaushalt im Landkreis Leer eine kostenlose, 240 Liter große Papiertonne erhalten. Für große Wohnanlagen sind dagegen 1.100 Liter große Papiercontainer vorgesehen. Die 4-wöchentliche Leerung der Papierbehälter startet dann ab April 2022. Bis zu diesem Zeitpunkt können die Bürger ihre Papiersäcke noch weiter nutzen. Da die blauen Papiersäcke ab April 2022 von der Hausmüllabfuhr nicht mehr abgeholt werden, sollten keine Säcke mehr auf Vorrat gekauft werden.

Änderungsantrag für Papierbehälter bei Privathaushalten

Sie möchten sich die Tonne mit Ihrem Nachbarn teilen oder benötigen eine zweite Papiertonne?
Hier können Sie einen Änderungsantrag für Privathaushalte stellen.

Hinweis zum Datenschutz:
Wenn Sie uns per Onlineformular den Änderungsantrag zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Antragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung für den Änderungsantrag für Papierbehälter bei Privathaushalten


Fragen zur Behälter-Gestellung

Ab wann werden die Tonnen ausgeliefert?
Die Verteilung beginnt ab Januar 2022.

Wann startet die Abfuhr der Blauen Tonnen?
Die Leerung der Tonnen startet ab April 2022. Sie werden dann alle 4 Wochen geleert.

Wer ist mein Ansprechpartner zu Fragen hinsichtlich der Gestellung der Blauen Tonne?
Abfallwirtschaftsbetrieb – Landkreis Leer 
Weitere Fragen bitte per E-Mail an abfallberatung@all-leer.de oder telefonisch unter 08 00 / 9 25 24 23 (Mo. – Do.: 08.00 – 13.00 und 14.00 16.30 Uhr, Fr.: 08.00 – 13.00 Uhr)

Habe ich die Auswahl Blaue Tonne/Blauer Sack?
Nein. Das Papier wird ab April nur in Tonnen abgefahren.

Wie lange wird es noch Blaue Säcke an den Verteilstellen geben?
Der Verkauf von blauen Säcken wird Ende März 2022 eingestellt. Nicht genutzte Säcke werden nicht zurückgenommen.

Welche Größen werden angeboten?
Der Standardbehälter hat ein Volumen von 240 Litern.
Für größere Wohneinheiten (ab 5 Wohneinheiten) sind Müllgroßbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1.100 Litern vorgesehen.

Welche Maße hat die Blaue Tonne?
Die Blaue Tonne mit einem Volumen von 240 Liter ist 110 cm hoch x 60 cm breit x 80 cm tief.
Die 1.100-l-Tonne ist 150 cm hoch x 140 cm breit x 110 cm tief.

Ich habe keine Tonne erhalten, was jetzt?
Wenn Sie bis Ende März keine Papiertonne haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an abfallberatung@all-leer.de oder rufen Sie uns unter 08 00 / 9 25 24 23 an.
Teilen Sie bitte Ihre Objektnummer, Namen, Adresse und das Auslieferungsdatum (online oder per Telefon) mit.

Kann ein Haushalt mehrere Blaue Tonnen oder keine erhalten?
Jeder Haushalt erhält eine Tonne mit 240 Liter Fassungsvermögen. Nachbarn können sich auf Antrag einen Behälter teilen. Fallen bei Ihnen größere Papiermengen an, können Sie (als Eigentümer) ebenfalls mit diesem Formular eine zusätzliche Tonne beantragen.

Kann ich mir eine Blaue Tonne mit 240-l-Fassungsvermögen selbst kaufen?
Nein, nur die vom Landkreis Leer gestellten Behälter werden aus haftungsrechtlichen Gründen entleert.

Was kostet die Blaue Tonne?
Die Tonne und die Leerung sind für Sie kostenlos.


Fragen zur Abfuhr

Wichtige Information:
Kartons bitte zerkleinern, so dass sie problemlos in die Tonne passen.
Beistellungen von Kartonagen werden nicht mehr abgefahren!

Wann wird die Tonne geleert?
Den genauen Termin für Ihren Standort geben wir zeitnah bekannt.

Wie oft wird die Tonne geleert?
Die Blaue Tonne (240 l und 1.100 l) wird alle vier Wochen geleert.

Bis wann müssen die Tonnen an der Straße stehen?
Die Blaue Tonne sollten bis 06.00 Uhr morgens (am Abfuhrtag) oder dürfen  frühestens am Vorabend ab 18.00 Uhr an die Straße gestellt werden.

Wie stelle ich die Blaue Tonne richtig zur Abfuhr bereit?

  • Stellen Sie die Tonne bitte so auf, dass die Greifleiste und die Räder zur Straße zeigen.
  • Achten Sie bei der Bereitstellung darauf, dass sich zwischen Tonne und der Straße keine Hindernisse wie z. B. parkende Autos, Bäume, Schilder o. ä. befinden.
  • Bei der ersten Abholung stellt der Müllwerker die Papiertonne nach der Leerung dorthin zurück, wo sie bei zukünftigen Abfuhren immer stehen sollte. Sie sollten sich diesen Platz merken und die Tonne dort wieder aufstellen.

Was passiert mit Kartonagen, die nicht in die Blaue Tonne passen?
Bei Transportverpackungen wie zum Beispiel von Haushaltgroßgeräten oder Möbel ist der Lieferant verpflichtet, die Kartonagen wieder zurückzunehmen. Ansonsten zerkleinern sie bitte die Verpackungen so, dass sie in die Blaue Tonne passen.
Papier oder Kartonagen können Sie aber auch kostenlos auf den Wertstoffhöfen abgeben.

Was muss ich tun, wenn meine Tonne nicht geleert wurde?
Bitte prüfen Sie, ob Ihr Behälter mit dem Hinweis „fehlbefüllt“ versehen wurde.
Dann haben die Müllwerker festgestellt, dass die Blaue Tonne Abfälle enthält, die nicht hinein gehören. Bitte sortieren Sie diese Fremdstoffe heraus und stellen Sie die Blaue Tonne zum nächsten Abfuhrtermin wieder bereit.
Was in die Blaue Tonne gehört, finden Sie unter folgendem Link /www.all-leer.de/Abfallberatung/Abfälle-von-A-Z/Altpapier/
Papier oder Kartonagen können Sie auch kostenlos auf den Wertstoffhöfen entsorgen.


Wurde Ihre Frage nicht beantwortet?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Abfallwirtschaftsbetrieb auf.
Tel.: 08 00 / 9 25 24 23 (Mo. – Do.: 08.00 – 13.00 und 14.00 16.30 Uhr, Fr.: 08.00 – 13.00 Uhr) oder schreiben Sie eine E-Mail an: abfallberatung@all-leer.de

Kontakt

Friesenstraße 33/35
26789 Leer
Auf Karte anzeigen

Telefon:0800 92524-23
Fax:0491 92524-80
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen

Abfall A-Z