Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Sperrmüll Online
© Abfallwirtschaftsbetrieb  
Seiteninhalt

Sperrmüll- und Elektrogeräteentsorgung

Die Abholung von Sperrmüll und Elektrogeräten ist kostenlos für Privathaushalte und Gewerbebetriebe, die an die Sackabfuhr angeschlossen sind. Bitte stellen Sie die Gegenstände getrennt von einander hin. 

Bitte die Hinweise beachten:  was gehört zum Sperrmüll und was gehört nicht zum Sperrmüll

Änderungen zum ElektroGesetz

Open Scope-Geräte:

Ein beleuchteter Spiegelschrank, höhenverstellbarer Schreibtisch, elektr. Fernsehsessel oder auch Schuhe mit Leuchtdioden: Diese Geräte sind vom Letztbesitzer nach dem Elektrogesetz zu entsorgen.

Passive Geräte:

Neuerdings (ab dem 1.5.2019) gehören auch Geräte zum Anwendungsbereich des ElektroG,  die Ströme lediglich durchleiten.  Dazu gehören: Steckdosen, Antennen, Stecker, Adapter, Schalter und Kabel mit Streckverbindungen aber keine Kabel als Meterware.

Die Abfuhr erfolgt innerhalb eines Zeitraums von drei Wochen nach
Eingang der Antragskarte oder Onlineanmeldung beim Abfallwirtschaftsbetrieb.
  • Sperrmüll kostenpflichtig  (Sofortabfuhr) online bestellen (hier klicken).

Hinweis zum Datenschutz:

Wenn Sie uns per Onlineformular den Sperrmüllantrag zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Antragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Anforderungskarten für die Sperrmüllabfuhr erhalten Sie

  • bei allen Geldinstituten
  • bei ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung
  • beim Abfallwirtschaftsbetrieb  

Elektrokleingeräte wie z.B. Fön, Wasserkocher oder Rasierer können Sie beim Entsorgungszentrum in Breinermoor, den Wertstoffhöfen und beim Abfallwirtschaftsbetrieb in Leer entsorgen.

Behälter E-Geräte

.

 

In die Einwurföffnung der hier aufgestellten Sammelbehälter ( 28 cm x 18 cm) passen nur kleine Elektrogeräte.   
  
  

Sofortabfuhr für Elektrogeräte und Sperrmüll (kostenpflichtig!)

Müssen Sie aus zwingenden Gründen einen schnellen Abholtermin für Ihre sperrigen Abfälle haben, können sie die Sofortabfuhr nutzen. Ihre Elektrogeräte und Sperrmüllteile werden innerhalb von 5 Werktagen nach Antragseingang abgeholt.

Bitte beachten Sie, dass im Voraus eine Abholgebühr von 60,00 € zu zahlen ist. Eine Abholung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Nähere Informationen finden Sie auf der

Bestellkarte für die Sofortabfuhr, die Sie bei allen Geldinstituten, Bürgerbüros der Gemeinden und Städte sowie beim Abfallwirtschaftsbetrieb.

Beim Abfallwirtschftsbetrieb in Leer können Sie auch vor Ort die Abholgebühr bezahlen. 

Tausch- und Verschenkbörse Landkreis Leer

Wenn Sie Gegenstände haben, die Sie nicht mehr benötigen und verschenken oder tauschen möchten, weil sie zu schade für den Abfall sind, dann haben Sie in der Tausch- u. Verschenkbörse dazu Gelegenheit. Sie können Ihre Angebote oder Gesuche direkt selbst eintragen (Veröffentlichung am nächsten Werktag für die Dauer von 4 Wochen) und auch selbst wieder löschen. Nicht alles muss zum Sperrmüll.

Tausch- und Verschenkbörse
 

Abfall A-Z