Hilfsnavigation
Quickmenu
Dachmarke VKU       Servicehotline des Abfallwirtschaftbetriebes Landkreis Leer
Volltextsuche
Schadstoffhaltige Abfälle
© Abfallwirtschaftsbetrieb  
Seiteninhalt

Welche Problemstoffe sollten Sie abgeben?

  • Abbeizer, Farben, Lacke, Lösemittel Beispiele:
  • Waschbenzin, Nitro- und Kunstharz-verdünner, Terpentinersatz
  • Haushaltschemikalien
  •  Beispiele: Klebstoffe, Reinigungsmittel, Entkalker, Rohrreiniger, Sanitärreiniger, Pflegemittel
  • Leuchtstofflampen, Energiesparlampen, LED-Lichterketten
  • Trockenbatterien
  • Lithiumbatterien (vor Abgabe des Gerätes herausnehmen)
  • Spraydosen mit Inhalt
  • Beispiele: Farbdosen, Insektenspray, Haarspray, Reinigungsspray
  • Schädlingsbekämpfungsmittel, Unkrautbekämpfungsmittel, Pflanzenschutzmittel
  • Säuren, Laugen
  • Entwicklungs- und Fixierbäder (Fotochemikalien)

Weitere Informationen zu gewerblichen Problemstoffen.

Abfall A-Z

Links